LEBEN BREITEN WIR AUS DURCH

unser Lebenszeugnis in unserem alltäglichen Einflussbereich.

unser gemeinsames Leben als Gemeinschaft „Versöhnt leben“

Gäste sind herzlich eingeladen, an unseren Gemeinschaftstreffen teilzunehmen. Wir bitten Interessenten, sich vorher anzumelden.

Seminare als Einstieg

“Unsere Identität als Söhne und Töchter Gottes”

“Mehr Leben in meinem Leben – fruchtbar sein oder produktiv?”

Tagesseminare: 10.00 – 18.00 Uhr in jedes Haus zu allen Menschen, die nach mehr Leben verlangen

(für kleinere und größere Gruppen)

„Leben im Überfluss… Wenn Mauern der Ablehnung fallen“

Seminar an vier Samstagen (von 10.00 – 18.00 Uhr jeweils im Abstand von drei Wochen

40 -100 Teilnehmer

Workbook für die Teilnehmer ist in Deutsch und Niederländisch vorhanden.

An jedem Samstag geht es um eine „Mauer“, die abgerissen wird:

1. Mauer

Ablehnung gegen Gott

2. Mauer

Selbstablehnung

3. Mauer

Angst vor Ablehnung 

4. Mauer

Ablehnung anderer

Vertiefende Kleingruppen

Eine Anleitung für die Gruppenleiter und ein Workbook für die Teilnehmer sind kostenlos online erhältlich!

Ein Lebensentdecker sein
Dem Geheimnis eines Lebens im Überfluss auf der Spur

8–10 Teilnehmer + 2 Leiter 

12 Treffen von 135 Minuten Länge

Botschafter des Lebens sein
Die Bestimmung für mein Leben kennen und leben

6 – 10 Teilnehmer + 2 Leiter 

12 Treffen von 135 Minuten Länge

Missionarische Aktivitäten in der Euregio

Frauenfrühstück in Bocholt

Gruppe Morgenstern für Missionseinsätze in Bocholt

Ökumenische Jüngerschaftsschule Münsterland

Missionarische Aktivitäten im Ausland

Mutiara

Mutiara Frauenarbeit auf Bali

Nyame Adom

Aktivitäten in Ghana

„Vaterherz - Abenden“

Unterstützung und Beratung bei der Initiierung von Oasen des Lebens

„LEBENSPIONIERE SEIN – OASEN DES LEBENS STARTEN“

Oase-Muensterland

Regionale Oasen des Lebens starten und sich miteinander vernetzen, um mehr von Gottes Leben in eine Region zu bringen 

(www.oase-muensterland.de)

Lokale Oasen des Lebens beginnen. 

(www.raphael-praxis.de )

Coaching

Wir bieten Hilfe an, damit Träume realisiert werden können.
Kontakt aufnehmen zu Ralf Belau und Susanne Jaquet

Mitwirken an lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Initiativen für Einheit und Versöhnung

Aktionen mit dem Netzwerk „Miteinander für Europa“, um Europa wieder ein Herz und eine geistliche Ausrichtung zu geben.
(www.miteinander-wie-sonst.org).